Ausstellung

Deutsches Auswandererhaus Studio Migration am 21. April 2017 eröffnet

Mit dem von Andreas Heller Architects & Designers gestalteten Ausstellungsbereich ist im Deutschen Auswandererhaus ein besonderer Ort der Kommunikation entstanden, in dem sich Museumsbesucher, mehr...

Displaced Persons. Überlebende des Holocaust 1938-1951. Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus mit Fotografien von Clemens Kalischer

Den Displaced Persons und ihrer Suche nach einer neuen Heimat widmete das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven eine Sonderausstellung, die bis zum mehr...

5x Hamburg und zurück Ausstellung der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte

„Als Journalistin arbeite ich nach zwei persönlichen Prinzipien: für Ethik und für die Verteidigung der Pressefreiheit und des Rechts auf Information“, erklärt die mexikanische mehr...

Deutsche in Australien. 1788 – heute Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus

Vielschichtige Collagen, präparierte Kängurus und Ayers Rock als raumhohe Installation aus Styropor erwarteten die Besucher der Sonderausstellung „Deutsche in Australien. 1788 – Heute“ im mehr...

Dauerausstellung im Deutschen Auswandererhaus Migrationsgeschichte erzählerisch inszeniert

Das Deutsche Auswandererhaus hat sich Dank der erzählerischen Inszenierung von Aus- und Einwanderungsgeschichte und des anspruchsvollen Programms aus Sonderausstellungen, Tagungen und Lesungen zum mehr...

Kosmos Runge. Der Morgen der Romantik Sonderausstellung in der Hamburger Kunsthalle

Ein Raum mit Zitaten bis unter die Decke eröffnet die Sonderausstellung „Kosmos Runge. Der Morgen der Romantik“ in der Hamburger Kunsthalle. Auf circa 800 mehr...

Nach Buenos Aires! Deutsche Auswanderer und Flüchtlinge im 20. Jahrhundert Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus

Die Auswanderung nach Argentinien ist ein bislang kaum bekannter Abschnitt der deutschen Migrationsgeschichte. Besonders die Hauptstadt Buenos Aires als Zielort der Emigranten zeigt sich mehr...

Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944 Wanderausstellung

Im Oktober 1999 wiesen verschiedene Geschichtswissenschaftler auf Fehler in der Fotozuordnung der Wanderausstellung „Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941-1944“ hin. Im Zuge dieser mehr...

Die Manns und die Buddenbrooks Zwei Dauerausstellungen im Buddenbrookhaus

Als Schauplatz für Thomas Manns Roman „Die Buddenbrooks“ kommt dem Buddenbrookhaus in Lübeck eine besondere Bedeutung zu. Neben dem Umbau des Gebäudes konzipierten Andreas Heller mehr...

Ausstellung im Europäischen Hansemuseum Eine Reise durch die Hansegeschichte

Im Norden der Lübecker Altstadtinsel befindet sich das Europäische Hansemuseum. Das Museum zur Geschichte der Hanse umfasst neben einem Museumsneubau, das bedeutende Lübecker Baudenkmal mehr...

Rock’n’Popmuseum Gronau Neugestaltung der Dauerausstellung – 1. Preis im Wettbewerb

Die Ausstellung fordert den Besucher auf, die Musik wie eine Stadt zu entdecken: Er erforscht die großen Straßen der Popmusik, Kreuzungen musikalischer Genres, wandert mehr...

Science Center Wald Dauerausstellung im Wälderhaus

Das Herz des Wälderhauses ist das „Science Center Wald“, in dem auf eindrucksvolle und faszinierende Art und Weise die Zusammenhänge von Wald, mehr...

Bedeutungen schichten Ausstellung für das Humboldt Lab Dahlem, Probebühne 1

Wie lässt sich nichteuropäische Kunst und Kultur ausstellen? Nach neuen Impulsen, Ideen und Konzepten suchte das Humboldt Lab Dahlem für die Sammlung des Ethnologischen mehr...

Wasserkunst Kaltehofe Industriedenkmal, Ausstellung und Museum der Wasserkunst

Mit der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe erhält Hamburg ein neues Ausflugsziel. Auf dem Gelände der ehemaligen Trinkwasseraufbereitungsanlage der Hamburger Wasserwerke Kaltehofe hat Andreas Heller Architects mehr...

Nach der Flut die Flucht. New Orleans – Die Ausgewanderte Stadt Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus

Mit der Son­der­ausstel­lung nä­her­t sich das Deut­sche Aus­wan­derer­haus ei­nem hoch­ak­tu­el­len The­ma: Am Bei­spiel von New Or­le­ans werden die As­pek­te von mehr...

Pacific Palisades – Wege deutschsprachiger Schriftsteller ins kalifornische Exil 1932-1941 Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus

In vier Stationen der ersten großen Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus werden die Wege von zehn Schriftstellern in ihr kalifornisches Exil „Pacific Palisades“ nachgezeichnet: mehr...

Die Erde von oben Wanderausstellung im Freien

Die Luftbilder des berühmten französischen Fotografen Yann Arthus-Bertrand sind vor allem durch den Bildband „Die Erde von oben“ bekannt, der mittlerweile in mehr...

Sehnsucht Wanderausstellung im Fliegenden Bau

Von weitem schon leuchtet der muschelförmige Ausstellungspavillon am frühen Abend und zieht neugierige Besucher an. Schemenhaft ist sein Inneres durch die transluzenten Seitenpaneele des mehr...

Plötzlich da … Deutsche Bittsteller 1709, Türkische Nachbarn 1961 Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus

Von Dezember 2015 bis Ende Mai 2016 war im Deutschen Auswandererhaus die Sonderausstellung „Plötzlich da… Deutsche Bittsteller 1709, Türkische Nachbarn 1961“ zu sehen. Sie ist mehr...

Xaver Schichtls Marionetten-Varieté Ausstellung im TheaterFigurenMuseum

„Elegantestes und vornehmstes Familientheater“ versprach Xaver Schichtl – Schausteller der 20er bis 60er Jahre – den Besuchern seines Marionetten-Varietés. Dem Puppenspieler und seinem einzigartigen mehr...

Info-Kontor Baubegleitende Ausstellung zum Europäischen Hansemuseum

Am Ufer der Trave schräg gegenüber der Baustelle des Europäischen Hansemuseums realisierten Andreas Heller Architects & Designers das Info-Kontor – eine mehr...

Der Gelbe Schein. Mädchenhandel 1860 bis 1930 Sonderausstellung im Deutschen Auswandererhaus

Die gemeinsame Ausstellung „Der Gelbe Schein. Mädchenhandel 1860 bis 1930“ der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum und des Deutschen Auswanderhauses Bremerhaven mehr...

Max Liebermann – Wegbereiter der Moderne Sonderausstellung in der Hamburger Kunsthalle

Die Hamburger Kunsthalle zeigte 2012 eine umfassende Retrospektive Max Liebermanns mit über hundert Gemälden. Andreas Heller Architects & Designers entwickelte die gestalterische Konzeption und mehr...

Pavillon Elbphilharmonie Fliegender Bau mit Ausstellung

Der Pavillon präsentiert eine Ausstellung zur Elbphilharmonie in direkter Sichtachse zur Baustelle. Im Erdgeschoss teilt ein Durchgang die öffentlich zugängliche Ausstellung in zwei Bereiche. mehr...

Das zweite Leben. Thomas Mann 1955-2005 Sonderausstellung in der Lübecker Katharinenkirche

Was gibt es hin­ter all den Tho­mas-Mann-Bil­dern für uns heu­te noch zu ent­de­cken? Einen etwas „anderen“ Blick auf den Schriftsteller wagt die Ausstellung „Das mehr...

Hafencity Infocenter Ausstellung im Kesselhaus

Auf knapp 160 Hektar Fläche entsteht die HafenCity  – ein neues Stadtgebiet – zwischen der Innenstadt Hamburgs und der Elbe. Seit Dezember 2000 können mehr...