Hot LibertyHotel-Perspektive_edit_Startseite2

Baubeginn Liberty Hotel in Bremerhaven

Im April 2016 haben die Bauarbeiten für das Liberty Hotel in Bremerhaven begonnen. Der Hotelneubau entsteht am Neuen Hafen in direkter Nachbarschaft zum Deutschen Auswandererhaus und dem Wohnhaus Good Times, das im Herbst vergangenen Jahres fertig gestellt wurde. Die Eröffnung des Hotels ist für den Spätherbst 2017 geplant. mehr…

Hot Museumsareal  Das Museumsareal reicht von der Kuppe des Burghügels auf dem das Burgkloster steht bis hinunter zur Straße An der Untertrave und umfasst etwa 7.400 Quadratmeter. Der Neubau schmiegt sich an den Burghügel. Foto © Werner Huthmacher

RIBA International Prize 2016 Europäisches Hansemuseum von Andreas Heller Architects & Designers für Architekturpreis nominiert

Das Royal Institute of British Architects (RIBA) hat die Vorauswahl für den „RIBA International Prize“ bekannt gegeben. Wir freuen uns sehr darüber, dass das Europäische Hansemuseum von Andreas Heller Architects & Designers als eines von 30 internationalen Architekturprojekten nominiert wurde! ... mehr…

Architecture Die Mauerwerkssteine im Sockel des Wohnhauses stammen von der ehemaligen Rogge-Halle, einem der ältesten Zeugnisse der Werftindustrie in Bremerhaven. In den Mauerwerksstreifen wurde eine sieben Meter lange Vitrine eingelassen, die durch das Deutsche Auswandererhaus bespielt wird. Foto © Kay Riechers

Wohnhaus „Good Times“ Neubau am Neuen Hafen in Bremerhaven

Nördlich des Deutschen Auswandererhauses am Neuen Hafen in Bremerhaven befindet sich das Wohnhaus „GOOD TIMES“. Der Neubau wurde von Andreas Heller Architects & Designers als Baustein des städtebaulichen Konzeptes „Kaje der Auswanderung“1 entworfen. Der programmatische Titel des Gebäudes bezieht sich auf das benachbarte Deutsche Auswandererhaus und steht als Symbol für die Sehnsucht der Auswanderer, die... mehr…

Architecture Ein Gebäudeunterschnitt betont den Eingangsbereich, der hierdurch gleichzeitig vor Witterung geschützt wird. Die mehrfarbigen, unregelmäßigen Klinker der Vorhangfassade erzeugen ein lebendiges Fassadenbild. Foto © Kay Riechers

Mensa Albert-Schweitzer-Schule Neubau mit Produktionsküche

Für die Albert-Schweitzer-Schule in Hamburg hat Andreas Heller Architects & Designers eine neue Mensa mit Speisesaal und Produktionsküche entworfen. In Duktus und Materialität lehnt sich der eingeschossige Neubau an das benachbarte zweigeschossige Klassengebäude an, welches das Büro von 2008 bis 2011 geplant und errichtet hat... mehr…

Architecture Museumsareal  Das Museumsareal reicht von der Kuppe des Burghügels bis hinunter zur Straße An der Untertrave und umfasst etwa 7.400 Quadratmeter. Der Neubau schmiegt sich an den Hügel, auf dem das Burgkloster steht. Foto © Werner Huthmacher

Europäisches Hansemuseum Museum zur Geschichte der Hanse

Das Europäische Hansemuseum ist europaweit das größte Museum zur Geschichte der Hanse. Es befindet sich im Norden der historischen in das UNESCO-Weltkulturerbe eingetragenen Altstadt und damit an dem Ort der frühesten Besiedlung Lübecks. Zum Museum gehören ein Museumsneubau mit integrierter archäologischer Grabungsstätte, das historische Baudenkmal des Lübecker Burgklosters und öffentlich zugängliche Außenanlagen, wo zahlreiche Spuren.. mehr…

Architecture Grindelhof 59: Wohnhaus mit Café und Salon im Erdgeschoss. Foto © Dorfmüller Klier

Grindelhof 59 Wohnhaus, Café und Jüdischer Salon

Im Grindel, dem historischen jüdischen Viertel Hamburgs, realisierte Andreas Heller Architects & Designers ein fünfstöckiges Wohn- und Geschäftshaus (einschließlich Staffelgeschoss). Sinnstiftendes Zentrum des Neubaus sind der Jüdischen Salon am Grindel und das Café Leonar – zwei Institutionen im Grindelviertel, die das jüdische Leben und die jüdische Kultur wiederbeleben... mehr…