STELLINGER KIRCHE

Denkmalgerechte Sanierung des Gotteshauses

Die Umbaumaßnahmen für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Stellingen haben mit der Sanierung der unter Denkmalschutz stehenden Kirche aus dem Jahr 1953 begonnen. Neben der Restaurierung nach historischem Farbbefund wird eine neue Orgel eingebracht. Nach der Fertigstellung der Kirche werden die Planungen für das neue Gemeindehaus beginnen.

Blick in die eingerüstete Kirche in Richtung Altar, Dezember 2017

Der Baufortschritt im Kirchenraum, Februar 2018