Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven

Sonderausstellung „So far, so good“ eröffnet

Am 8. August wurde die Ausstellung über die in Deutschland nahezu unbekannte Lyrikerin Lisel Mueller eröffnet. Sie wanderte 1939 als junges Mädchen in die USA aus, veröffentlichte dort 1965 ihren ersten Gedichtband und erhielt 1997 den bedeutenden Pulitzer-Preis für ihr Werk „Alive Together. New and Selcted Poems“. Die Ausstellung ist bis zum 5. Januar 2020 zu sehen.

Mehr zum Projekt …

Fotos: © Deutsches Auswandererhaus, Manuel Krane