Verbrechen der Wehrmacht Grafikdesign

Wanderausstellung
Ausstellungszeitraum 2001-2004
Planungs- und Ausführungszeit1999-2001
AusstellungsorteBerlin, Bielefeld, Wien, Leipzig, München, Esch/Luxemburg, Chemnitz, Neumünster, Schwäbisch Hall, Peenemünde, Dortmund, Halle/Saale, Hamburg
AuftraggeberHamburger Institut für Sozialforschung
Ausstellungskonzeption und -gestaltungAndreas Heller Architects & Designers: Andreas Heller, Hanna Beckmann, Maren Brötje, Marina Eismann, Christian Rees, Thorsten Rohmann, Alexandra Schäfer, Peter Schöningh, Jutta Strauß, Kerstin Wiese, Hanna Winkler
Produktion Studio Hamburg
Ausstellungsflächeca. 1.000 qm
Kosten1.600.000 EUR
Begleitband zur Ausstellung„Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941—1944“
Homepage
www.verbrechen-der-wehrmacht.de

Grafikdesign für die Wanderausstellung sowie Gestaltung des Ausstellungskataloges