Seefischkochstudio

Erweiterungsbau für das Forum Fischbahnhof

Erweiterungsbau für das Forum Fischbahnhof
EröffnungJuni 2014
Leistungszeitraum (Lph 1-4)2011-2013
Standort Am Schaufenster 6, 27572 Bremerhaven
Bauherr und GrundstückseigentümerFischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH, Bremerhaven
Machbarkeitsstudie, Architekturplanung Lph 1-4Andreas Heller Architects & Designers: Christoph Janiesch (Projektleitung Lph 1-4), Yusuke Fujita
Planungspartner Architekturausführung Lph 5-9: Damken + Partner Architekten und Sachverständige, Bremen
Tragwerksplanung: KSF GmbH & Co. KG, Bremerhaven
Gebäudetechnik: Bruns + Partner Ingenieurgesellschaft, Bremen
Brutto-Grundfläche908 qm gesamt (563 qm Neubau + 345 qm Umbau)
Homepagewww.seefischkochstudio.de

 

 

Im historischen Kern des Fischereihafens von Bremerhaven befindet sich das Forum Fischbahnhof. Die bestehende Halle des Veranstaltungszentrums wurde um einen eingeschossigen Erweiterungsbau ergänzt, der das „Seefischkochstudio“ beherbergt. Der Entwurf für den Anbau stammt von Andreas Heller Architects & Designers und basiert auf einer Machbarkeitsstudie, welche die Architekten 2010 durchgeführt haben. ­

Durch den Erweiterungsbau erhält der ehemalige Fischversandbahnhof seine ursprüngliche Kontur zurück. Der Anbau bildet mit seiner fischhaut-ähnlichen Fassade einen markanten Punkt im touristisch genutzten Fischereihafen.
Das neue Gebäude ist an die Bedürfnisse der Köche angepasst und beherbergt ein Studio, in dem Kochshows für 114 Personen stattfinden können sowie einen Seminarraum für Kochseminare. Der Speisesaal bildet das Bindeglied zwischen Alt- und Neubau: je nach Nutzung kann er vom „Forum Fischbahnhof“ oder vom „Seefischkochstudio“ betrieben werden. Zwischen Erweiterungs- und Altbau wird ein Platz für Außengastronomie mit Blick auf das Hafenbecken entstehen.