Richtfest am Grindelhof 59

Zur Klezmer-Musik des Piazo-Trios wurde am 04. April 2014 das Richtfest für das Wohn- und Geschäftshaus am Grindelhof 59 in Hamburg gefeiert – ein wichtiger Moment für das jüdisch geprägte Grindelviertel, denn in das Erdgeschoss des fünfgeschossigen Neubaus werden das Café Leonar und der Jüdische Salon am Grindel einziehen. Neben der Architektur des Gebäudes gestalten Andreas Heller Architects & Designers auch die Innenräume des Cafés und des Jüdischen Salons.
Der Neubau soll bis September 2014 bezugsfertig sein.