Panta Rhei. Alles fließt.

Leitidee der Wasserkunst Kaltehofe

Panta Rhei – Alles fließt. Aus diesem Satz des Heraklit leitet sich die grundlegende Gestaltung der Oberflächen und Objekte in der Wasserkunst Kaltehofe ab. Das an einer Wand herunterfließende Wasser ist in seiner Form erstarrt und wird als Gestaltungsmerkmal in eine Formensprache übersetzt, die sich in verschiedensten Objekten des Museums wiederfindet und so zum identitätsstiftenden Merkmal wird. Diese Formensprache ist zum Beispiel in der Fassade des Neubaus, in den Möbeln, der Wand- und Deckengestaltung der Ausstellungshalle und sogar in der Beleuchtung des Treppenhauses wiederzufinden.