Europäisches Hansemuseum feiert Richtfest

Im Beisein von rund 200 Gästen wurde am 11. April 2014 Richtfest gefeiert und damit ein bedeutender Meilenstein in der Errichtung des Europäischen Hansemuseums erreicht. Im Frühjahr 2015 soll das Museum seine Tore öffnen und Besuchern die komplexe Geschichte des einstigen Wirtschaftsverbundes in seiner ganzen Vielfalt erklären. Das Gebäude ist nun in seiner Ausprägung erkennbar und die endgültige Höhe des Museumsbaus erreicht. Mit dem Abschluss der Rohbauarbeiten beginnen nun der Innenausbau und die bauliche Umsetzung der Ausstellungsarchitektur.

Unter den Gästen des Richtfests waren der Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie Schleswig-Holsteins, Ralph Müller-Beck, sowie Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe (SPD), außerdem Vertreter der Lübecker Politik, der ausführenden Baufirmen, sowie Projektbeteiligte und Kulturinteressierte.