Bühnenbild für das Hamburg Musical „Linie S1“ St. Pauli Theater

Das Hamburg-Musical “Linie S1″ feierte im September 2013 im St. Pauli Theater Premiere. Rasant geht die Fahrt mit der S-Bahn-Linie 1 durch die unterschiedlichsten Hamburger Kieze – vom feinen Blankenese über die Reeperbahn und den Jungfernstieg bis zum Flughafen. Hier wird nicht nur die Liebesgeschichte zwischen den beiden Protagonisten – dem einfachen Jungen aus Barmbek und der Schönen aus gutem Blankeneser Hause – erzählt; das Stück ist auch eine Liebeserklärung an die Hansestadt und ihrer Bewohner.

Das Bühnenbild stammt von Andreas Heller Architects & Designers und erzeugt viel Atmosphäre mit einfachen Mitteln: Im Hintergrund laufen Videoprojektionen des Filmemachers Martín Granata – abwechselnd werden die S-Bahngleise aus Zugführerperspektive und stimmungsvolle Bilder der Außenspielplätze gezeigt. Einzelne Versatzstücke wie S-Bahn-Sitze und Parkbänke, Hafenpoller und Zeitungsständer auf der Bühne markieren zitathaft die Spielorte. Sie sind bei den fliegenden Szenenwechseln schnell auf- und abgebaut.

Mehr Informationen zum Musical gibt es unter www.st-pauli-theater.de